BRAUHAUS_10072020-0497.jpg

Das Traditionsbrauhaus für Jung und Alt

BRAUHAUS AM SCHLOSS

 »Junges Wirtshauskonzept 
im historischen Marstall«
 

»Mit der Zeit gehen«, das ist der neue Leitspruch im Brauhaus am Schloss. Wir verkörpern ein junges Wirtshauskonzept im historischen Marstall. Ob jung oder alt, alle sind willkommen!


Bei uns findet jeder ein Wohlfühlplatzerl. Ob entspannen und genießen im überdachten Innenhof, essen und austauschen im romantischen Schlossgarten oder feiern und kreativ sein im großzügigen Restaurant mit Blick auf die Kupfer-Braukessel.

 

Nimm dir ein kühles Bier, einen Snack oder ein leckeres Essen und lass einfach mal die Seele baumeln mit »Vladimir« oder der »Gerstenkönigin«. Was sich dahinter verbirgt? Kommt´s einfach vorbei! 

Ihr seid herzlich willkommen!

BRAUHAUS_190720_1048.jpg
WIR BRAUEN
SELBST
KULINARIK &
SPEISEKARTE
BRAUHAUS_10072020-0086.jpg
TISCH
RESERVIEREN

Essen · Trinken · Leben 

Gastronomisch erfahren und mit reichlich Herzblut: Unsere Mannschaft bereitet Euch eine gesellige Zeit im Brauhaus am Schloss. Gastfreundschaft ist für jeden im Team selbstverständlich - damit sich die Regensburger und Menschen aus aller Welt bei uns wohlfühlen.

»Fremd ist der Fremde nur in der Fremde.«

KARL VALENTIN

HISTORIE

Der »Neue Marstall« des Fürsten von Thurn und Taxis

Der Neue Marstall an der Waffnergasse ist eigentlich ein strenges, fürstliches »Dienstgebäude«. Errichtet zwischen 1907 und 1911 beherbergte es Werkstätten, Kutschen und vor allem bis zu 100 Reit- und Kutschierpferde. Der damalige fürstliche Architekt Max Schultze hat das Gebäude entlang der alten Stadtmauer perfekt an die mittelalterliche Situation mit der Emmeramer Toranlage angepasst. Die Gebäudenutzung wie sie seit dem 14. Jahrhundert – also zur Klosterzeit von Sankt Emmeram – bereits nachgewiesen ist, blieb die gleiche.

Die Pferde- und Kutschenzeit ist längst vorbei, eine neue Nutzung dieser imposanten Gebäude wurde notwendig. Auch hier haben wir auf eine alte Emmeramer Klostertradition zurückgegriffen. Seit alters her brauten die Mönche ihr eigenes Bier ganz in der Nähe, wo jetzt das neue Brauhaus am Schloss verschiedene Biersorten selber braut. Die alte Kutschenhalle hat sich in eine Brauerei und ein gemütliches Gasthaus gewandelt. Zudem ist der Schlosspark zum Biergarten geworden und zu einem beliebten Ausflugsziel. Dazu lade ich Sie herzlich ein!

»Ein Bierzapf ist ein gutes Gewerbe« lässt Shakespeare seinen trunk- und raufsüchtigen Soldaten John Falstaff in »Die lustigen Weiber von Windsor« ausrufen. Ich hoffe für unseren neuen Biergarten, dass Typen vom Schlag des Falstaff möglichst selten bleiben. Ich wünsche jedoch, dass das Gewerbe richtig gut wird.

Mariae Gloria Fürstin von Thurn und Taxis

Brauhaus am Schloss

Quirin Erber

Waffnergasse 6

93047 Regensburg

Telefon 0941 2804330

info@brauhaus-am-schloss.com

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

ÖFFNUNGSZEITEN:


Montag bis Freitag:

11.00 – 23.30 Uhr


Samstag | Sonntag | Feiertag: 10.00 – 23.30 Uhr

Von Januar bis Mai:

Sonntag nur bis 22.00 Uhr

  • Facebook
  • Instagram